Über uns 

Frau Andrea Heeß, geb. Repp, gelernte Glaserin,

führt als alleinige Inhaberin den Traditionsbetrieb.


Es gibt eine große Auswahl Rund um den Glasbereich, wie z.B.

Glas-Beschläge, Glas-Montagen, Reparaturverglasungen, Isoliergläser, Küchenrückwände aus Glas, Ganzglas-Duschen, Fenster- und Türen, Wartungen von Fenstern,  Glasabtrennungen, Einbau von kundeneigener Katzenklappen mit Isolierglas-Sandwich-Kombination, Raumabtrennungen aus Glas ...und vieles mehr.

 

Durch den freundlichen und fachkompetenten Einsatz durch die Inhaberin und von dem Montage-Team, bestehend aus Ehemann Michael Heeß und Glasergesellen Herrn Tom Paul, so wie den Montagehelfern und Praktikant/-in wird das Team um die Glaserei Hundertmark komplett.


Gerne steht Ihnen die Inhaberin mit ihrem Team bei Ihrer Planung zur Seite.

 

ein kleiner Einblick



Unser Team

Andrea Heeß, geb. Repp

Andrea Heeß, geb. Repp

Inhaberin/ Geschäftsführung

Michael Heeß

Michael Heeß

Montage

Tom Paul

Tom Paul

Montage

Unsere Montage-Helfer

Unsere Montage-Helfer

Montagehelfer

Praktikant/-in

Praktikant/-in

Praktikant/-in

Ole & Knut

Ole & Knut

..auch Sie gehören zu uns..

Unsere Firmengeschichte:  

 

Seit dem 11. April 1905, als Kassel noch mit "C" geschrieben wurde, besteht die Glaserei Hundertmark als inhaber-geführter Familienbetrieb.

Nach der kriegsbedingten Totalzerstörung trat mit dem Wiederaufbau  die Enkelin des Firmengründers,  Frau Elsa Bauer, geb. Hundertmark, mit ihrem Ehemann Lorenz Bauer, in den Betrieb ein.   

1990 trat das Ehepaar Bauer in den wohlverdienten Ruhestand.   


Ab dem 1. April 1990 wurde durch das Ehepaar Karin und Gerhard Repp die Firmentradition fortgesetzt. Glasermeister Gerhard Repp wirkte fast 30 Jahre als geschäftsführender Gesellschafter in einer bekannten Glaserei in der Kasseler Nordstadt und begleitete unter anderem das Amt des Handwerkskammer-Präsidenten und viele Jahrzehnten zahlreiche Ehrenämter im Interesse des Handwerks.

Seine Frau Karin Repp war für das Ladengeschäft mit verantwortlich und

war durch Ihre Fachkompetenz bei der Bilderleisten-Wahl und ihrer liebevollen Art die  "gute Seele" der Glaserei Hundertmark.

Die Tochter Andrea Heeß, geb. Repp, war in dieser Zeit in der 

Glasmontage, Kundenberatung und Bildeinrahmung tätig.


Nach dem Tod der Ehefrau Karin Repp 2013 führte Gerhard Repp die Glaserei mit Hilfe seiner Tochter Andrea Heeß, geb. Repp weiter.


Andrea Heeß hat das Glaser-Handwerk bei ihrem Vater in einer Glaserei in Kassels Nordstadt mit Auszeichnung gelernt und durfte neben jahrelanger Zusammenarbeit in der Glaserei Hundertmark auch bei einem Glasgroßhandel in Nordhessen als Montage- und Produktionsleiterin und später als Angestellte der Stadt Kassel viele wertvolle Erfahrungen sammeln und ihr Können unter Beweis stellen.

Im April 2015 hat Andrea Heeß geb. Repp den Betrieb als alleinige Inhaberin übernommen. 


Im April 2015 begab sich Herr Gerhard Repp in den wohlverdienten Ruhestand. Bis zu seiner Erkrankung besuchte er oft seine Tochter und

hat die neue Entwicklung gern mitverfolgt und daran teilgenommen.

Im Januar 2021 verstarb Gerhard Repp.  


Seid dem 01. Mai 2019 befindet sich der neue, vergrößerte Firmensitz in

34253 Lohfelden,  Friedhofsweg 43.

Nach weiteren Umbau-Arbeiten im Dezember 2020 verfügt die Glaserei Hundertmark über eine erweiterte Ausstellung und weitere Büroräume.


Eine bequeme und kurze Anfahrt über die nahe liegende Autobahn und Straßenanbindung und kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür stehen

für unsere Kunden zur Verfügung.



So heißt es auch weiter in der 5. Generation:  

 

 "...trotz Euro, wir bleiben Hundertmark..."   

 

 

 Ihre Glaserei in Ihrer Nähe -  Lohfelden / Landkreis Kassel





 

Kontaktdaten

Friedhofsweg 43

34253 Lohfelden


Mail:

glasereihundertmark@web.de

 

Tel  05608 95790 -30
Fax 05608 95790 -31   


Es gilt weiterhin
bei Terminen in unseren Ladenräumen und bei Montagen:

Schützen Sie sich und andere, 
tragen Sie bitte einen
Nase-Mund-Schutz
und halten Abstand